Fortbildungsseminar

Wohltuende Entspannung für Körper, Geist und Seele Polarity zum Kennenlernen

 

Tagesseminar am Samstag, den 18.08.2018 bei yoga pur
Seminarzeit: 10:30 – 16:00 Uhr
Kursgebühr: 75 Euro
Mindestteilnehmerzahl: 6
Ab 8 Teilnehmern: 65 Euro

Wir beschäftigen uns in diesem Einführungskurs mit den Grundlagen der energetischen Anatomie des Körpers und den fünf Elementen Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde. Im partnerschaftlichen Austausch können diese Elemente im Körper harmonisiert, aktiviert und für jeden erfahrbar gemacht werden. Mit den Polarity-Yoga Übungen erlernen wir eine einfache Methode zur Aufrechterhaltung der Gesundheit. Diese Übungen können leicht und mit wenig Zeitaufwand zu Hause angewendet werden. Dieser Kurs eignet sich für interessierte Laien ebenso wie Interessierte aus den medizinischen Bereichen und für YogalehrerInnen.

Bitte bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen.

In der Polarity Therapie vereint sich altes und neues Wissen aus östlicher und westlicher Medizin zu einer sehr effektiven Behandlungsmethode. Während seiner über 60jährigen Forschungsarbeit kam Dr. Stone, der Begründer der Polarity Therapie, zu der Ansicht, dass allen äußeren Erscheinungsformen tiefere bzw. feinstofflichere Ursachen zugrunde liegen. Er entwickelte so eine energetische Anatomie des Körpers und entdeckte die Bewegung von Energiefeldern zwischen Polen. Mit seinem Lebenswerk, der Polaritätstherapie, steht ein ganzheitliches Behandlungssystem zur Lösung von Blockaden und zur Aktivierung von Lebenskraft zur Verfügung.

Leitung: Oliver Bansmann, Heilpraktiker und Polarity Therapeut. Seit 1996 in eigener Praxis tätig. Gründungsmitglied des Polarity Verbandes Deutschland e.V. und Begründer des Polarity Zentrums Gütersloh. Tel.: 05241 / 300 66 99 www.polarity-zentrum.de

Die Anmeldung, kontodaten so sie wie weitere Infos finden Sie in
der PDF Datei: Polarity-Yoga-Fortbildung.pdf

Eure Isolde

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zum Yogalehrertraining plus ......
am 9. Juni 2018 von 10 – 14 Uhr

Liebe Yoginis, liebe Yogis,

das Vertiefen der eigenen Yogapraxis, das Einschleichen von
Ungenauigkeiten bewusst erkennen und ändern, Neues zu lernen,
ist für Yogalehrende ständiges Bedürfnis, um einen qualitativ
hochwertigen Unterricht bieten zu können.
Darüberhinaus gibt es für unseren Berufsstand einige neue
Vorschriften, die sicher noch nicht jedem bekannt sind.
Zum Inhalt:
Voneinander lernen:
Jede(r) TeilnehmerIn wählt sich eine Übung aus, die angeleitet wird.
Ich werde einen kleinen Yin-Yoga-Zyklus vorstellen. Eine Meditation
rundet unsere Asanapraxis ab.
Korrektur:
Sicherheit beim Korrigieren bringt unseren Teilnehmern mehr
Qualität und Bewusstheit in ihrer Yogapraxis. Wenn es zum Thema
Korrektur gezielte Fragen zu einer Asana oder eine Wunschasana
gibt, bitte vorher bei mir anmelden.
Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Euch.
Herzlichst und Namastè,
Isolde



Die Anmeldung, kontodaten so sie wie weitere Infos finden Sie in
der PDF Datei: Einladung_zum_Yogalehrertraining.pdf